Drogen-/Alkoholfahrt

Neben der strafrechtlichen Vertretung wird der Mandant auch im häufig anschließenden Verfahren vor der Fahrerlaubnisbehörde (MPU) beraten und ggf. vertreten. Kontakte mit Beratungsstellen werden hergestellt und koordiniert.