Coronavirus - Darf ich mich nun nicht mehr frei bewegen? Ist das rechtlich zulässig?

Ja, im Notfall dürfen vereinzelte Grundrechte wie das Recht auf Freiheit der Person und das Versammlungsrecht eingeschränkt werden. Der Schutz der Gesundheit hat hier Vorrang.
Es gilt aber das Verhältnismäßigkeitsprinzip. Der Staat darf nicht einfach so handeln, sondern muss abwägen, ob die Maßnahme geeignet, erforderlich und angemessen ist. Hierbei hat er alle eventuell entgegenstehenden Kriterien zu beachten und abzuwägen.