Coronavirus - Welches Mitbestimmungsrecht hat der Betriebsrat?

§ 87 I Nr. 1 BetrVG - Regelungen zum sog. Ordnungsverhalten im Betrieb
Hierunter fallen sowohl Anordnungen zu besonderem Hygieneverhalten im Betrieb als auch Regelungen zum Home-Office.


§ 87 I Nr. 3 BetrVG - Festlegung von Betriebsferien
Wenn Sie als Arbeitgeber überlegen, anstelle einer Betriebsschließung zur Reduzierung der Urlaubsansprüche Betriebsferien anzuordnen, benötigt diese Maßnahme für die Wirksamkeit die Zustimmung des Betriebsrats.

 

§ 87 I Nr. 5 BetrVG - vorübergehenden Verlängerung der betriebsüblichen Arbeitszeit
Ohne eine entsprechende Zustimmung des Betriebsrates dürfen Sie als Arbeitgeber keine Überstunden anordnen.


§ 87 I Nr. 5 BetrVG - vorübergehenden Verkürzung der betriebsüblichen Arbeitszeit (Kurzarbeit)
Soweit Sie dies nicht bereits im Arbeitsvertrag oder tarifvertraglich festgelegt haben, ist für die vorübergehende Verkürzung der betriebsüblichen Arbeitszeit (Kurzarbeit) die Mitbestimmung des Betriebsrats erforderlich.