Coronavirus - Welche Maßnahmen muss ich als Arbeitgeber treffen?

Arbeitgeber haben Fürsorgepflichten gegenüber den Arbeitnehmern, die entsprechende Maßnahmen erforderlich machen:


Aufklärungspflicht: Der Arbeitgeber muss über Infektions- und Erkrankungsrisiken aufklären. Eine erhöhte Pflicht besteht in Berufen, wo die Risiken erhöht sind. z.B. Jobs mit häufigen Auslandsreisen nach China.
• Arbeitgeber sind verpflichtet, ihre Mitarbeiter vor ernsthaften körperlichen Bedrohungen zu bewahren: Hygienevorschriften beachten!
Dienstreisen in Risikogebiete können eine Weisung außerhalb des billigen Ermessens darstellen und sollten vermieden werden.
• Wenn die Möglichkeit für Home-Office besteht, sollte dieses in Absprache mit dem Arbeitnehmer gewährt und ausgebaut werden.
• Sie sind gesetzlich zur Zusammenarbeit mit Behörden verpflichtet, wenn sich ein Mitarbeiter infiziert hat und die Behörde versucht, alle Kontaktpersonen ausfindig zu machen.

 

• Eine Übersicht erhalten Sie beim Robert-Koch-Institut:https://www.rki.de/SharedDocs/FAQ/NCOV2019/FAQ_Liste.html