Coronavirus - Kann ich als Arbeitgeber Home-Office anordnen?

Sie können in Absprache mit den Arbeitnehmern Home-Office (Arbeiten von Zuhause aus) vereinbaren, Sie dürfen jedoch nicht eigenmächtig anordnen, dass Ihre Arbeitnehmer von nun an nur noch im Home-Office arbeiten. Die Vereinbarung muss einvernehmlich mit dem Arbeitnehmer erfolgen, denn im Hinblick auf die Qualität der Arbeitsmittel/des Arbeitsplatzes und in Bezug auf die datenschutzrechtlichen Aspekte sind die Anforderungen sehr hoch:

  • Sie müssen dafür sorgen, dass die Regelungen des Arbeitsschutzgesetzes (ArbSchG) und der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) eingehalten werden. Hierfür dürfen Sie den Arbeitnehmer Zuhause aufsuchen und seine Arbeitsstätte kontrollieren.

Ihre Arbeitnehmer haben kein Recht auf Home-Office.
Wenn Sie bereits Home-Office anbieten, sollten Sie dieses zumindest vorübergehend ausdehnen.