Karin Langer

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Verkehrsrecht

 

Ich bin im März 1961 in Heidelberg geboren, verheiratet und habe zwei Söhne. Studiert habe ich in Heidelberg und bin seit 1990 als Rechtsanwältin tätig. Zu Fortbildungszwecken und zum Zwecke eines regen Austausches zwischen Rechtsanwaltskollegen bin ich Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltsverein.

 

Seit 2006 bin ich Fachanwältin für Verkehrsrecht und war unter den ersten, die diesen Titel von der Rechtsanwaltskammer Karlsruhe verliehen bekommen haben.

 

Die Tätigkeitsbereiche im Verkehrsrecht:

  • Verkehrszivilrecht, insbesondere die Regulierung von Verkehrsunfällen (Fahrzeugschaden, Schmerzensgeldanspruch etc.)
  • Verkehrsstrafrecht (z. B. unerlaubtes Entfernen vom Unfallort, Trunkenheitsfahrten, fahrlässige Körperverletzung)
  • Ordnungswidrigkeitenrecht (z. B. Rotlichtfahrten, Geschwindigkeitsüberschreitungen)
  • Fahrerlaubnisrecht (z. B. Medizinisch-Psychologische Gutachten/MPU, ausländischer Führerschein)

 

Ich beschränke mich ganz bewusst auf ein Fachanwaltsgebiet, in welchem ich nahezu ausschließlich tätig bin. So kann ich durch ein hohes Maß an Spezialisierung und Erfahrung für meine Mandanten in besonders effizienter Weise tätig sein.

 

Gerade in Zeiten zunehmenden „Schadensmanagements“ seitens der Haftpflichtversicherer mit der Folge, dass wesentliche Ansprüche nach einem Verkehrsunfall nicht oder nicht vollständig von der Versicherung reguliert werden, empfiehlt es sich, so früh wie möglich anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

 

Unter dem Online-Service: www.schadenfix.de/heidelberg/Heinz-Rechtsanwaelte können Sie mir Informationen zu Ihrem Verkehrsunfall oder Ihrer Bußgeldsache vorab übermitteln. Selbstverständlich nehme ich unverzüglich persönlich Kontakt mit Ihnen auf.